Landkarten > Eindrücke Nordast
Eindrücke auf der Fahrt von Gmünd nach Litschau
(Bitte weiterblättern)

Seite 1
Umfahrung Gmünd
Bild: Umfahrung Gmünd
Die Nord-Strecke nach Litschau verlässt den Bahnhof Gmünd Richtung Westen. In Fahrtrichtung vor uns sehen wir Ceske Velenice. Die Strecke führt anfangs parallel zur Süd-Strecke, nachdem wir die Hauptstraße zwischen Gmünd I und Gmünd II überquert haben, zweigt die Strecke in einem 120°-Bogen nach Norden ab. Linker Hand liegt nun die Lainsitz, die nach ca. 1,5 km zum ersten Mal überquert wird.
weiterblättern
Haltestelle Böhmzeil
Bild: Haltestelle Böhmzeil
Die Fahrt geht vorbei am Zollamtsgebäude, links und rechts der Strecke liegen die Häuser von Gmünd-Böhmzeil. Die jetzt aufgelassene Haltestelle Gmünd-Böhmzeil lassen wir rechts liegen und verlassen das Stadtgebiet von Gmünd und befinden uns wieder im Lainsitztal. Anschließend an das gegenüberliegende Ufer liegt die bekannte "Gmünder Blockheide" mit ihren gewaltigen Granitformationen.