Landkarten > Eindrücke Südast
Eindrücke auf der Fahrt von Gmünd nach Groß Gerungs
(Bitte weiterblättern)

Seite 1
Bahnhof Gmünd
Bild: Bahnhof Gmünd
Die Süd-Strecke nach Groß Gerungs verlässt den Bahnhof Gmünd Richtung Westen, um nach kurzer Fahrt unter der Franz-Josefs-Bahn hindurch Richtung Südwesten abzubiegen. Im weitläufigen Lainsitztal geht es nun durch Ehrendorf sowie an Dietmanns und Eichberg vorbei nach Alt Weitra.
weiterblättern
Diesellok rund um Eichberg
Bild: Diesellok rund um Eichberg
Die Strecke umgeht den Eichberg an seiner westlichen Flanke in unmittelbarer Nähe der Lainsitz, die sich malerisch durch den flachen Talgrund schlängelt. Zur Linken taucht nun die Wallfahrtskirche von Unserfrau auf und der Zug fährt in den Bahnhof Altweitra ein. Seit seinem Ausgangspunkt in Gmünd hat der Zug erst sechs Höhenmeter überwunden.