Strecke > Technische Bauten
Wählen Sie aus den kleinen Bildern links.
Großer Bruderndorfer Tunnel

Großer Bruderndorfer Tunnel

Kurz nach der alten Haltestelle Bruderndorf (Wasserstation) macht die Strecke eine Kehre und durchquert den 262 m langen "Großen Bruderndorfer Tunnel".

Das Bild zeigt die Eisschmelze Ende März 2003. Die Schneeschmelze in Verbindung mit den tiefen Temperaturen im Tunnel erschuf eine Zauberwelt.
Veitsgraben-Viadukt

Veitsgraben-Viadukt

Standort: Südast, nach Weitra (hier Schloss Weitra im Hintergrund)
7 Öffnungen mit 8 Metern Breite,
größte Höhe: 15 Meter

Wolfsgraben-Viadukt bei St. Wolfgang

Wolfsgraben-Viadukt bei St. Wolfgang

Standort: Südast
7 Öffnungen mit 8 Metern Breite,
größte Höhe 14 Meter

Kleiner Bruderndorfer Tunnel

"Kleiner Bruderndorfer Tunnel"

Standort: Südast, kurz vor der Wasserstation im Hochwald des Waldviertler Semmerings bei Bruderndorf.

Länge: 42 m

Lokschuppen Groß Gerungs

Lokschuppen in Litschau

Lainsitzbrücke mit Moniergewölbe

Lainsitzbrücke mit Moniergewölbe

Standort: Nordast
2 Öffnungen mit 15 Metern
1 Öffnung mit 20 Metern
System: Monier

Wasserturm Weitra

Wasserturm in Weitra

An der Südstrecke von Gmünd nach Groß Gerungs befinden sich 2 Wassertürme. Hier im Bild Weitra, ein anderer steht in Langschlag.

Bahnhof Litschau

Bahnhof (Aufnahmegebäude) Litschau

Wächterhaus Aalfang

Wächterhaus in Aalfang (Nordast)

Bahnhof Steinbach/Gr. Pertholz

Bahnhof (Aufnahmegebäude) in Steinbach/Gr.Pertholz